Whiskymessen 2013

Das Jahr ist schon drei Wochen alt und so allmählich kommen die ersten Whiskymessen in Sicht. Jedes Jahr gibt es zahlreiche größere und kleinere Veranstaltungen dieser Art, bei der  Hersteller, Abfüller, Importeure und Händler ihre Produkte und Angebote vorstellen. Als Gelegenheiten für Kontakte, Gespräche, Infos und natürlich zum Tasten und Einkaufen nutzen mittlerweile so viele Whiskyfans diese Messen, dass sie beständig an Besuchern zunehmen und nicht wenige Veranstalter bereits den Veranstaltungsort wechseln mussten, um für mehr Fläche zu sorgen.

Bei Messebesuchen gilt deshalb:

Man darf keine Angst vor Gedränge und Kontakt mitbringen, dafür aber manchmal etwas Geduld beim Schlange stehen an der Kasse oder an den Ständen. Doch diese Zeit ist gut investiert, den Besuch von Whiskymessen habe ich bisher immer sehr genossen und freue mich auf den nächsten (das wird bei mir Finest Spirits sein). Während der meisten Messen werden auch kleine Veranstaltungen mit zum Teil begrenzter Teilnehmerzahl angeboten. Tastings, Vorträge, musikalische Veranstaltungen, Diashows oder sonstige Nettigkeiten. Es empfiehlt sich, rechtzeitig auf den Internetseiten nach den Teilnahmemodalitäten zu schauen. Manchmal ist es nötig bereits im Vorfeld einen Platz zu buchen, manchmal genügt es vor Ort.
Noch ein Tipp: Nehmen Sie einen kleinen Block mit, um zu notieren, welcher Whisky Ihnen geschmeckt hat und welchen Sie unbedingt noch probieren wollen – alles schaffen Sie auf der Messe sicher nicht. So wissen Sie bei der nächsten Whiskybestellung dann gleich, was Sie suchen müssen.

Hier ist eine kleine Liste von Whiskymessen 2013

Die Liste erhebt natürlich absolut keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern pickt nur die größeren Events heraus.  Schauen Sie doch einmal, was in Ihrer Nähe so geboten ist und wenn Sie noch nie eine Messe besucht haben, dann gehört das dieses Jahr unbedingt in Ihren Terminkalender. Aber Vorsicht: Bei Whiskymessen besteht Suchtpotential zur Teilnahme an weiteren!

Wer „seine“ Messe übrigens vermisst, ist herzlich eingeladen, sie per Kommentar ebenfalls kurz vorzustellen.

09.02.-10.02.2013 Hanse Spirit Hamburg
Ort: neue Location Emporio Tower am Gänsemarkt
www.hanse-spirit.de

22.02.-24.02.2013 Finest Spirits München
Ort: MVG Museum in der Ständlerstraße
www.finest-spirits.com

27.04.-28.04.2013 Whisky Fair Limburg
Ort: Josef-Kohlmeier-Halle
www.whiskyfair.de

13.09.-14.09.2013 Cöpenicker Whisky-Herbst Berlin
Ort: neue Location Malzfabrik in Tempelhof
www.whisky-herbst.de

12.10.-13.10.2013 Aquavitae Mühlheim (bisher Essen)
Ort: neue Location Stadthalle Mühlheim
www.whiskymesse.eu

27.10.-28.10.2013 Whisky&Tobacco Days Hofheim
Ort: Stadthalle Hofheim
www.whisky-tobacco.de

09.11.-10.11.2013 Whisk(ey) Pur Aschaffenburg
Ort: Schloss Johannisburg
www.whisky-pur-festival.de

??. 11.2013 Whisky Botschaft Rostock
Genauer Termin ist auf der Homepage noch nicht angegeben
Ort: Pentahotel
www.whisky-botschaft.de

22.11.-24.11.2013 InterWhisky Frankfurt
Ort: Thurn-und-Taxis Palais
www.interwhisky.de

28.11.-01.12.2013 Whiskyschiff Zürich
Ort: Am Bürkliplatz
www.whiskyschiff.ch

 

Share
Dieser Beitrag wurde unter Whisky-News abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten auf Whiskymessen 2013

  1. moonshiner sagt:

    Tolle Seite mit für mich zum Teil völlig neuen Infos (z.Bsp. „Proof“).
    Habe übrigens den Ardbeg Alligator im November 2011 auf Islay direkt in der Distillery verkostet und war mäßig begeistert. Wenn man schon zuvor so die Werbetrommel rührt, sollte das Produkt nicht so „brav“ ausfallen.
    Bzgl. Mitarbeit bei Lagavullin ist zu sagen dass man das auch einfacher haben kann. Ich habe eine Woche bei Kilchoman mitgearbeitet, Islay´s Farm-Distillery. War ein Geschenk meiner Frau zum 50iger. Das kann man ganz normal buchen, für ca. 500 Pfund ist man dabei. War eine großartige Woche .

  2. Zweifelsohne gibt es schon viele Whiskymessen, aber in Nürnberg geht mit der neuen Whiskymesse THE VILLAGE (2. und 3. März 2013, Messezentrum Nürnberg) eine Veranstaltung an den Start, die mit ihrem einzigartigen Ambiente einen neuen Akzent setzt. So sind die Stände der Aussteller in eine liebenswerte Kulisse eingebettet mit stilisierten Häuserfronten, einem Pub und einem Cottage House. Gut und gern 500 verschiedene Whiskys aus 12 Ländern sind im Angebot und so manche Rarität, z.B. exklusiv zur Messe eine Chieftain’s Limited Edition von 288 Flaschen aus der Glenrothes Destillerie. Außerdem gibt es Livemusik, Kochshows (Whisky & Food), kulinarische Spezialiätten aus Schottland und Irland, Tastings und Vorträge des Highland Circle Nürnberg, Deutschlands ältestem Whiskyclub.

    • Petra Milde sagt:

      Hallo,
      vielen Dank für den Hinweis! Da wünsch ich euch alles Gute bei der Premiere. Ich werde leider nicht dabei sein, da ich dies Wochenende schon länger die Finest Spirits im Kalender habe und mir zwei Wochenenden hintereinander einfach zuviel wären. Aber ich bin sicher, ihr belasst es nicht bei einem Durchgang und nächstes Jahr kriege ich dann wieder eine Chance 🙂

  3. Am 26. September findet die erste Whiskymesse am Niederrhein statt!
    Mehr Infos auf
    http://www.diewhiskybotschaft.de
    http://www.diewhiskylounge.de
    http://www.whiskyfair-NRW.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


− vier = 4