Schlagwort-Archive: Alkoholgehalt

Bedeutet ein höherer Alkoholgehalt, mehr Whisky fürs Geld?

Damit ein Whisky auch als solcher deklariert werden darf, schreibt das Gesetz einen Alkoholgehalt von 40 % vor. Viele Whiskys werden mit 40-43 % abgefüllt. Aus dem einfachen Grund, dass mit geringerem Alkoholgehalt auch eine niedrigere Alkoholsteuer fällig wird. Besonders bei den … Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Whisky-Facts | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar